Haferwurzel Rezept

Nein, Haferwurzel ist nicht die Wurzel vom Hafer, sondern ein ganz eigenes Gewächs. In früheren Zeiten wurde sie häufig angebaut und vor allem im Winter gegessen. Leider ist sie heute fast vollkommen aus den Verkaufsregalen verschwunden. Dabei ist die alte Gemüsesorte pflegeleicht im Anbau und verträgt Trockenheit.

Bei der Zubereitung verhält sich die Haferwurzel wie Schwarzwurzel, im Geschmack ist sie milder. Beim Schälen läuft sie braun an und die Finger können durch den austretenden Milchsaft etwas klebrig und braun werden.

Gegen Verfärbungen hilft es, die Haferwurzelstücke in Essig- oder Zitronenwasser einzulegen und die Finger sind spätestens am nächsten Tag wieder sauber. Du kannst die Haferwurzeln aber auch unter dem aufgedrehten Wasserhahn mit dem Sparschäler schälen.

Anders als bei der Schwarzwurzel reicht es bei der Haferwurzel auch, wenn du sie gut abbürstest. Sie muss nicht unbedingt geschält werden.

Die Haferwurzel ist sehr nahrhaft und bei der Zubereitung entwickelt die Wurzel ein zartes Austern-Aroma. Bis heute gilt die „oyster plant“ in Großbritannien als Delikatesse.

 

Rezept Haferwurzeln mit Erdäpfelspalten und hausgemachter Mayonnaise

Zutaten für 2 Personen

Haferwurzeln schälen, längs vierteln und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. In gesalzenem Wasser sprudelnd 12-15 min bissfest garen. Kochwasser abgießen und in heißer Butter schwenken, ev. salzen.

Die Erdäpfel werden inzwischen gewaschen, in dünne Spalten geschnitten und in einer Pfanne gebraten. Etwas Rosmarin klein schneiden und mit Salz über die Erdäpfelspalten streuen.

 

Zubereitung Mayonnaise

Alle Zutaten bei Zimmertemperatur bereitstellen. Eigelb, Salz, Wiener Miso und Senf in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren verrühren. Das Leinnöl tröpfchenweise einrühren.

Das Eigelb und das Öl müssen sich zu einer festen Masse vereinigen. Wenn die Mayonnaise fest wird, langsam mehr Leinöl zugeben und einarbeiten. Verjus zugeben mit Salz und Pfeffer final abschmecken.




Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Rosmarin frisch Rosmarin frisch
Inhalt 1 Bund
2,00 €
Bauernbutter Bauernbutter
Inhalt 125 Gramm (0,03 € / 1 Gramm)
ab 4,10 €
Senf mildsüß Senf mildsüß
Inhalt 250 Gramm (16,00 € / 1000 Gramm)
4,00 €
Senf mittelscharf Senf mittelscharf
Inhalt 250 Gramm (14,00 € / 1000 Gramm)
3,50 €
Wiener Miso Wiener Miso
Inhalt 200 Gramm (42,50 € / 1000 Gramm)
8,50 €
Verjus - grüner Traubensaft Verjus - grüner Traubensaft
Inhalt 200 Milliliter (0,02 € / 1 Milliliter)
4,45 €
Leinöl Leinöl
Inhalt 100 Milliliter (0,06 € / 1 Milliliter)
ab 6,45 €