Gerösteter Karfiol

Zutaten

  • 1 großes Stück Karfiol (ca. 1,3 kg / oder 3-4 kleinere)
  • 45 g weiche Butter
  • 2 EL Olivenöl (Greißlerinnen-Tipp: Olivenöl mit Zitronenextrakt von Olio Glorioso)
  • 1 1/4 TL Meersalz-Flocken

 

Die Karfiol-Blätter mit der Küchenschere stutzen, sodass ca. 5 cm vom Karfiol frei liegen. Den Karfiol mit dem Strunk nach oben in einem Topf mit Salzwasser 6 Minuten lang kochen, danach 10 Minuten lang in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Währendessen die weiche Butter und das Öl miteinander vermischen.

Das Backrohr auf 170° Umluft vorheizen. Den Karfiol mit dem Strunk nach unten in eine ofenfeste Form geben und mit einem Teil des Butter-Öl-Gemisches bestreichen und mit den Meersalz-Flocken bestreuen. Danach zwischen 1 1/2 und 2 Stunden im Ofen backen lassen und immer wieder mit dem Butter-Öl bestreichen. Der Karfiol ist fertig, wenn die Blätter knusprig schwarz und der Karfiol schön braun geworden ist.

Dazu passt übrigens eine grüne Salsa!

 

Zutaten

  • 1/2 Bund Koriander
  • 2 kleine Jung-/Bundzwiebel
  • Salz
  • Chili
  • Olivenöl
  • Zitronensaft

 

Die Frühlingszwiebel sehr fein schneiden, den Koriander grob hacken und gemeinsam mit Öl, Salz und Chili in einem Mörser zerstampfen bis eine breiige Masse ensteht. Mit Zitronensaft abschmecken. 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Heumilch Fassbutter aus Sauerrahm Heumilch Fassbutter aus Sauerrahm
Inhalt 250 Gramm (0,02 € / 1 Gramm)
6,00 €
Olivenöl Olivenöl
Inhalt 5 Liter (15,60 € / 1 Liter)
78,00 €