Neues & Aktuelles für den 26. Mai

Die Kochmarie hat ihre Rezepturen weiterentwickelt und verbessert. Wir finden, die veganen Aufstriche schmecken jetzt noch besser!

Typisch österreichische Hausmannskost, produziert im Mühlviertel – aber vegan. Die Regionalität spielt bei der Herkunft der Rohstoffe die Hauptrolle. Gemüse aus Eferding, Gewürze aus dem Waldviertel und Süßlupinen aus dem Mühlviertel stecken in den edlen Gläsern. Wenn die Rezeptur Zutaten aus anderen Ländern verlangt, wird auf fairen Handel geachtet.

Die Produkte schmecken auch meist Fleischgenießer:innen sehr gut. Vor allem das vegane Bratlfett ist immer schnell aufgegessen!

 

Diese Woche gibt es in der Gemüsekategorie allerlei Neues! Radieschen Ester Eggs und frische Dille zaubern das richtige Aroma in unsere Speisen. Knackiger Eissalat und schöner roter Batavia kommen in unsere Salatschüsseln. Wieder da sind Kohlrüben, Rote Rüben und Kresse. 

Die gerösteten Erdnüsse mit und ohne Salz sind wieder da!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bohnenaufstrich mild Bohnenaufstrich mild
Inhalt 100 Gramm (51,50 € / 1000 Gramm)
5,15 €
Bohnenaufstrich scharf Bohnenaufstrich scharf
Inhalt 100 Gramm (51,50 € / 1000 Gramm)
5,15 €
Rote-Rüben-Suppe Rote-Rüben-Suppe
Inhalt 300 Milliliter (20,67 € / 1000 Milliliter)
6,20 €