Über mich

Lange sind wir fast täglich einkaufen gegangen. Bio musste es schon sein, schließlich will man doch für sich nur das Beste. Doch woher es kam – darüber haben wir uns selten Gedanken gemacht. Damit haben wir lange agroindustrielle Strukturen unterstützt und damit auch die Ausbeutung unseres Planeten finanziert.

Wir wollten es besser machen. Wir haben uns auf die Suche nach Einkaufsalternativen gemacht und sind bald auf das Nets.werk gestoßen. Bald kam es zu dem Entschluss, selber eine Regionalstelle zu gründen.

Der Wocheneinkauf bringt viele Vorteile. Man verbringt nicht wertvolle Lebenszeit in Supermärkten. Auch muss man beim Einkaufen nicht viel nachdenken. Denn das ganze Sortiment ist bereits durch unseren Filter gelaufen. Alle Produkte sind ökologisch und sozial wertvoll. Damit brauchst du dir keine Sorgen mehr zu machen, aus Überforderung bei der Auswahl ein Produkt zu wählen, dass am Ende Mensch und Natur schädigt.